Jun 052017
 

Liebe Mitglieder und Freunde von Slow Food München,

Menschen gewinnen und sich einmischen!
Das will Slow Food. So steht es passend im Sonderheft des Slow Food Magazins zu unserem 25-jährigen Jubiläum. Für ein Recht auf gutes Essen und ein Hoch auf eine gute Alltagsküche. Im Juni gibt es gleich eine Menge Einmischtermine: Am 7. Juni um 11 Uhr vor dem Europäischen Patentamt zum Freibier bei no patents on seeds in Sachen Braugerste. Und dann abends zum Stammtisch! Am Sonntag, 25. Juni (ab 10 Uhr) zum Aktionstag Stadt braucht Land ins ÖBZ mit Slow Food München, unserer Genussgemeinschaft Städter & Bauern und einem großen Info- und Erzeugermarkt für regionale, nachhaltige und solidarische Landwirtschaftsmodelle.

Handwerk hat Zukunft. Ein gemeinsamer Aktionsabend von Slow Food München, der Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. und der GLS-Bank. Viele engagierte junge Lebensmittelhandwerker beweisen tagtäglich, dass nicht alles nur digital und global laufen kann! Am Dienstag, 27. Juni (18 Uhr) in der GLS-Bank (Anmeldung).

Timorasso-Verkostung am Dienstag, 20. Juni um 19 Uhr im Stemmerhof (im Literaturkeller). Ein Wein, eine autochtone Rebsorte aus dem östlichen Piemont, vorgestellt von einem Fan und Überzeugungstäter. Kosten: 12,- Euro, Anmeldung hier. 

Unser Sommerfestreigen:
Samstag, 22. Juli: Landpartie zur Fürmann-Alm (Irlberg, Anger):
Sommerfest, Landwirtschaft, Hof- und Bauerngartenführungen, Biergarten, Musik, Filmvorführung, gemeinsame Busfahrt im Oldtimerbus (Kosten für Busfahrt, Buffet, Wasser und das erste Fass Bier: ca. 45,- Euro p.P.),

Samstag, 29. Juli (ab 17 Uhr): Sommerfest in der Goldmarie, unserem Genussführerlokal und bei SoLaWi-engagierten Wirtinnen.
Anmeldung für beide Termine möglich; bitte angeben für welchen Termin die Anmeldung erfolgen soll; alle bereits Angemeldeten erhalten von uns weitere Detailinfos, sobald diese verfügbar sind.

Lesetipps – Sommerzeit ist Lesezeit, ob im Urlaub, auf der Terrasse oder auf Balkonien, unter einem schattigen Baum oder gar am Strand. Daher hier eine schöne Auswahl an Online- und papiergebundenen Lesetipps:
Greenpeace-Studie: Kursbuch Landwirtschaft, Agrarwende 2050,
So könnte es, so muss es funktionieren. Zukunft der Landwirtschaft und damit unseres Essens von vielen Seiten beleuchtet.

Semplice, die Kolumne von Eberhard Spangenberg, Nachdenkliches, mit absoluter Ess- und Trinkfreude,

Leaf to Root, Alles vom Gemüse essen. Auch für Nose-to-Tail-Fans noch keine Selbstverständlichkeit. Opulent, hat das Zeug zum Standardwerk, Vorkenntnisse ggf. erforderlich (Lesetipp aus journal culinaire),

Die Wege des HonigsReiseimpressionen des Bienenfotografen schlechthin, Eric Tourneret nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt zu den nicht immer stacheligen Bestäubern und Honiglieferanten,

Der große Polt – ein Konversationslexikon; von cappuccinieren über öha bis zur Versöderung. Wir zitieren: cappuccinieren = eine gekonnte Form des Schlürfens; Freizeitgestaltung; bis heute in Italien noch nicht anerkannter Begriff für Zustand von Leerlauf aller Art und der damit einhergehenden Lebensfreude.

Und weil wir schon bei der absoluten Kunstform des gepflegten Grants sind: Grant. Oder: Keine Stadt, nirgends: Max Scharnigg über München.

Filmtipp: Kinostart von Code of SurvivalDokumentarfilm von Bertram Verhaag, Die Geschichte vom Ende der (grünen) Gentechnik.

Radiotipp: Zu den opulenten Bildern des empfohlenen Bildbands passt perfekt der Podcast der Radio Slow Food München Sendung über Bienen; einfach anklicken auf der Slow Food München Webseite.

Weiterer Veranstaltungstipp:
EU-Agrar- und Fischereipolitik als Fluchtursache, Veranstalter: Die Umwelt-Akademie (wann? 20. Juni 19 Uhr, wo? GLS-Bank).

 

Wir sehen uns beim Stammtisch am Mittwoch, 7. Juni um 19 Uhr im Paulaner Bräuhaus
am Kapuzinerplatz 5.

Mit genussvollen Grüßen,
Markus Hahnel & Rupert Ebner

 

Termine:
Mi, 7.6. – 11h: Freibier am Patentamt,
Mi, 7.6. – 19h: Stammtisch im Paulaner Bräuhaus,
So, 25.6. ÖBZ Aktionstag Stadt braucht Land,
Di, 27.6. – 18h: Handwerk hat Zukunft, GLS-Bank.

 Veröffentlicht von am 05.06.2017