www.genussgemeinschaft.de

 

Das Internetportal www.genussgemeinschaft.de  finden Sie unter diesem Link.  Dort bilden Sie mit vielen weiteren Usern eine Community, zu der neben familiären landwirtschaftlichen Betrieben auch Lebensmittelhandwerker, engagierte Händler und Gastronomen gehören sollen.

Hier finden Sie den gesamten Aktionsradius des Projektes auf der Slow Food Seite Deutschland:

http://www.slowfood.de/slow_themen/solidarische_landwirtschaft/slow_food_projekt_genussgemeinschaft_staedter_und_bauern/

Und wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv daran zu beteiligen. Registrieren Sie sich und legen Sie sich gleich einen eigenen Zugang an. Als registriertes Mitglied tragen Sie selbst zum Erfolg und zur Verbreitung des Netzwerks für eine regionale Agrar- und Esskultur bei, indem Sie

  • Betriebe aus Ihrer Region empfehlen, die Sie selbst kennen (Bauernhöfe mit Direktvermarktung, Bauernmärkte, Bäcker, Metzger, Gastronomen …)
  • Einkaufs- oder Interessengemeinschaften gründen
  • sich am Aufbau einer Online-Enzyklopädie für Lebensmittel und Agrarkultur beteiligen

Sie haben außerdem die Möglichkeit, über ein eigenes Postfach mit anderen Usern zu kommunizieren und direkt Nachrichten von ausgewählten Betrieben zu erhalten.

Die Registrierung ist kostenlos.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen als Erstkontakt
Marlene Hinterwinkler
(Marlene.Hinterwinkler@t-online.de) zur Verfügung.