… Red Hot

Wir waren mal wieder im Red Hot, diesmal nicht zum Essen, sondern nur für ein oder zwei gemütliche gepflegte Biere, dachten wir – von wegen: Neulich am Samstag abend war der Laden gesteckt voll, das Konzept stimmt also! Menschen jeglichen Alters, die fröhlich besondere Biere verkosten: Sehr schön, das! Leider nicht für den spontanen Gast: Ein köstliches Weissenoher Fassbier im Stehen, und ab sofort müssen wir den wohl planen, den Besuch im Red Hot. Der äußerst freundlich-kompetente Barkeeper ist seit kurzem übrigens geprüfter Bier-Sommelier – herzlichen Glückwunsch! www.redhot-muenchen.de

Menü schließen