Infoveranstaltung zur Mitgleiderversammlung

Liebe Mitglieder von Slow Food München,

am Samstag, den 28. Juni findet die jährliche Mitgliederversammlung von Slow Food Deutschland in Kassel statt.

Damit Sie alle bestens informiert sind, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung am 24.Juni um 19:00h ins Cafe l’AMAR ein.

Von den über 13.000 stimmberechtigten Mitgliedern werden wahrscheinlich leider nur ca. 200 nach Kassel kommen und vom Recht, bestimmenden Einfluß auf unsere Vereinsentwicklung zu nehmen, Gebrauch machen. Diese „Zufallsmehrheiten“ stellen ein nicht zu unterschätzendes Risiko für die Entwicklung des Vereins Slow Food Deutschland dar und damit für die Slow Food Bewegung insgesamt. Denn Slow Food Italien, Slow Food USA und nicht zuletzt Slow Food Deutschland sind die tragenden Säulen der internationalen Bewegung. Unsere Vorsitzende Ursula Hudson als Mitglied des internationalen Boards erwies sich in den letzten Jahren als wichtige und richtungsweisende Kraft in diesem Gremium. Es gilt also, das in den letzten 4 ½ Jahren erreichte zu sichern und fortzusetzen.

Auch ich werde mich als Schatzmeister und Mitglied des internationalen Beirates wieder zur Wahl stellen.

Doch nicht nur die Wahlen sind von entscheidender Bedeutung: Anträge zur Satzung, zu den Mitgliedsbeiträgen und die sonstigen Anträge sind äußerst wichtig für die weitere Entwicklung.

Alle Anträge sind nun auf der Homepage eingestellt und sehr leicht zu finden.

Bitte auf die Homepage von Slow Food Deutschland gehen und unter Terminen „Mitgliederversammlung“ anklicken. Dann bei

Benutzername: mitglied2014

Passwort: 2014mv2806

eingeben. So können Sie alles was anliegt ganz einfach nachlesen.

Es gibt eine ideale Zugverbindung von München nach Kassel Wilhelmshöhe.

Ab dem 21.Juni kann man u.a. über http://www.ltur.com/de/index.html sehr preiswerte Tickets buchen.

Ein starkes München-Kontingent an Teilnehmern bei der Mitgliederversammlung bietet die sichere Gewähr dafür, dass sich Slow Food bis zu den Feiern anläßlich des 25-jährigen Bestehens (möglicherweise in München) weiter so prächtig entwickelt, wie dies in den letzten Jahren der Fall war.

Ich hoffe auf ihre Unterstützung und „ Auf nach Kassel“ am 28.Juni.

 

Vielen Dank, herzliche Grüße

Rupert Ebner

Convivienleiter und Schatzmeister Slow Food Deutschland

Menü schließen