Conviviumsbrief 08/2015

Liebe Mitglieder und Freunde von Slow Food München,

auch dieser Newsletter macht mal Urlaub. Daher jetzt im August nur ein paar Zeilen.
Rückblickend freut es uns sehr, dass auf dem Sommertollwood über 20.000 Unterschriften für die Kampagne Für ein artgerechtes München! gesammelt werden konnten. Viele Tage Standdienst haben sich trotz großer Hitze und manchmal leider auch persönlichen Anfeindungen wirklich gelohnt. Und weitere Städte scheinen mit ähnlichen Initiativen jetzt nachzuziehen. Unser Auftritt auf dem Nachtbiomarkt in Neubiberg:  ein glattes Heimspiel. Begeisternd zu sehen, wie stark besucht und etabliert eine Umlandgemeinde ganz selbstverständlich gut, sauber und fair lebt.

Und wer bei all dem trendigen Craft Beer endlich mehr über Hopfen an sich wissen möchte, meldet sich gleich hier zu unserem Ausflug in die Hallertau am Sa, 5.9. zum Besuch eines Hopfenbauerns an. Details zu Ort, Zeit und Anreise folgen dann Ende August.

Mehr zum Thema Regionalität bereits am Do, 6.8. um 20:00h in der Sendung  von Radio Slow Food München auf LoRa92.4.

Ein neuer Termin in der Reihe „Weinreise Deutschland“ bald auf der Webseite unseres Conviviums, regelmäßig hinschauen lohnt sich.

Wir sehen uns beim Stammtisch am Mi, 5. August um 19:00h im Pschorr.
Mit genussvollen und sommerlichen Grüßen,

Markus Hahnel & Rupert Ebner

Menü schließen